Die geliebten Schwestern

    Aus Film-Lexikon.de

    13921 plakat.jpg

    Einen heißen Sommer lang ringen zwei Schwestern um einen Mann, den beide lieben: Die schöne Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung) ist unglücklich verheiratet, sehnt sich nach Liebe und Leben.

    Charlotte von Lengefeld (Henriette Confurius), ihre schüchterne Schwester, träumt von einem Gatten. Sie sind ein Herz und eine Seele, auch dann noch, als Friedrich Schiller (Florian Stetter) in ihr beider Leben tritt…




    Filmstab

    Regie Dominik Graf
    Drehbuch Dominik Graf
    Kamera Michael Wiesweg
    Schnitt Claudia Wolscht
    Musik Sven Rossenbach, Florian van Volxem
    Produktion Uschi Reich, Grigoriy Dobrygin

    Darsteller

    Caroline von Beulwitz Hannah Herzsprung
    Charlotte von Lengefeld Henriette Confurius
    Friedrich Schiller Florian Stetter
    Madame Louise von Lengefeld Claudia Messner
    Frau von Stein Maja Maranow
    Wilhelm von Wolzogen Ronald Zehrfeld
    Knebel Michael Wittenborn
    Körner Peter Schneider
    Friedrich von Beulwitz Andreas Pietschmann

    Kritiken

    www.berliner-zeitung.de Anke Westphal: Dominik Graf, von dem man kalte und gewaltsatte Bilder kennt, inszeniert seinen Film um Friedrich Schiller und seine Frauen wunderbar leicht und poetisch – ein Loblied auf die Liebe.

    www.spiegel.de Matthias Dell: Man kann sich einzig wundern, dass ein Film über die Liebe so undramatisch erscheint. "Die geliebten Schwestern" orchestriert Freud und Leid der tiefen Empfindungen nicht auf einen großen Höhepunkt hin. Vielmehr scheint der Film durch sein essayistisches Passepartout hindurch auf die Handlungen, die er dokumentiert, zu schauen wie sein eigener Betrachter.

    www.filmstarts.de Andreas Staben: Dominik Grafs historisches Liebesdrama „Die geliebten Schwestern“ ist wie seine Protagonisten: maßlos, intensiv, wortgewandt und von schönen Idealen beseelt.


    Wertungen

    4 Sterne
    1 Bewertungen
    Jahr/Land 2014 / Deutschland
    Genre Biografie / Historienfilm / Drama
    Film-Verleih Senator Film
    FSK ab 6 Jahre
    Laufzeit 139 Minuten
    Kinostart 31. Juli 2014