Die Trottel vom Texas Grill / Vollmondnächte in "Blue Water"

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Peter Masterson
    Drehbuch Bill Bozzone
    Kamera Fred Murphy
    Schnitt Jill Savitt
    Musik Phil Marshall
    Produktion David Foster, Lawrence Turman, John Turman

    Darsteller

    Floyd Gene Hackman
    Louise Teri Garr
    General Burgess Meredith
    Jimmy Elias Koteas
    Charlie Kevin Cooney
    Virgil David Doty
    Batych Gil Glasgow
    Jack William Larsen

    Kritiken

    Dirk Jasper: "Vollmondnächte in ,Blue Water`" ist einer jener Schauspielerfilme, deren Darsteller von der Komik bis zur Tragik alle Register ihres Könnens ziehen. Ein Film der Zwischentöne, der pointierten Dialoge und des lakonischen Humors: auf unspektakuläre Weise äußerst unterhaltend.

    Film-Jahrbuch 1992: Daß dieser Film sehenswert ist, läßt sich aus dem trottelhaften Titel nicht entnehmen. Dieses subtile Kammerspiel über Irrungen und Wirrungen in einer abgelegenen Grillbar hätte der Videobranche zur Ehre gereichen können. So aber nicht.

    Lexikon des internationalen Films: Die reizvolle Handlung wird von guten Darstellern getragen, leider aber unter der uninspirierten Kameraarbeit, durch der die positive Gesamteindruck etwas geschmälert wird.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Full Moon In Blue Water
    Jahr/Land 1988 / USA
    Genre Melodram
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 91 Minuten