Die Nacht von San Lorenzo

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Vittorio Taviani, Paolo Taviani
    Drehbuch Paolo Taviani, Vittorio Taviani, Giuliani d. de Negri, Tonino Guerra
    Kamera Franco di Giacomo
    Musik Nicola Piovani
    Produktion RAI/Ager

    Darsteller

    Omero Antonutti
    Margarita Lozano
    Claudio Bigagli
    Massimo Bonetti
    Norma Martelli

    Kritiken

    Kölner Stadt-Anzeiger: Ein vielschichtiger Film; plastisch durchgearbeitete Charaktere, differenziert in Szene gesetzt.

    Lexikon des internationalen Films: Ein vielschichtiges Panorama menschlicher Grundsituationen - mit sinnlich starken, oftmals auch melodramatischen und märchenhaften Mitteln gestaltet. Ein anspruchsvoller Taviani-Film, der sich archaischer und populärer Muster bedient.