Die Liebenden des Polarkreises

    Aus Film-Lexikon.de

    Die leidenschaftliche, aber heimliche Liebe zwischen Anna und Otto, die das Schicksal zusammenführt, als Erwachsene wieder trennt und damit unausweichlich eine Suche nacheinander in Gang setzt - bis ans Ende der Welt, bis zum Polarkreis. Inzwischen erleben sie individuelle und gemeinsame Erfahrungen, die eine Zeitspanne von 17 Jahren abdecken ...



    Filmstab

    Regie Julio Medem
    Drehbuch Julio Medem
    Kamera Kalo F. Berridi
    Schnitt Ivàn Aledo
    Musik Alberto Iglesias
    Produktion Fernando Bovaira, Enrique Lòpez Lavigne

    Darsteller

    Otto Fele Martínez
    Anna Najwa Nimri
    Alvaro Nancho Novo
    Olga Maru Valdivielso
    Otto als Kind Peru Medem
    Anna als Kind Sara Valiente
    Otto als Jugendlicher Victor Hugo Oliveira
    Anna als Jugendliche Kristel Diaz
    Javier Pep Munné
    Alvaro Midelman Jaroslaw Bielski
    Sofia Rosa Morales
    Otto Midelman Joost Siedhoff
    Ulla Beate Jensen

    Kritiken

    Dirk Jasper: Ein wunderbar poetischer Film, geprägt vom tiefen Glauben an die Liebe um der Liebe willen.

    Süddeutsche Zeitung: Ein Liebesfilm für das neue Jahrtausend ist Medem gelungen, in dem Unschuld und sophistication zusammen treffen, behutsame Ironie und schöne Sentimentalität ineinander greifen.

    Rhein-Zeitung 2000-10-25: Romantische Liebesgeschichte von Ana und Otto, für die als Kinder feststeht, dass sie zusammengehören.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Los Amantes del Circulo Polar
    Jahr/Land 1999 / Spanien
    Genre Lovestory
    Film-Verleih Movienet Film GmbH
    Laufzeit 112 Minuten
    Kinostart 26. Oktober 2000