Die Frau des Zeitreisenden

    Aus Film-Lexikon.de

    13065 poster.jpg

    Seit seinen Kindheitstagen geht Henry DeTamble auf Zeitreisen durch sein eigenes Leben. Clare ist ein kleines Mädchen, als Henry ihr erstmals begegnet - als erwachsener Mann - und weiß sofort, dass er ihr Schicksal sein wird. Auch wenn der Alltag durch Henrys Trips erschwert wird, verlieben sie sich, heiraten und sind glücklich. Wolken ziehen erst auf, als Clare sich ein Kind wünscht, sich aber unkalkulierbare Probleme einstellen. Und dann ist da noch die Besorgnis, dass keiner der Henrys, die ihr begegnen, jemals älter als 43 Jahre ist.



    Filmstab

    Regie Robert Schwentke
    Drehbuch Bruce Joel Rubin
    Vorlage Audrey Niffenegger
    Kamera Florian Ballhaus
    Schnitt Thom Noble
    Musik Mychael Danna
    Produktion Brad Pitt, Nick Wechsler, Brad Grey und Dede Gardner

    Darsteller

    Richard DeTamble Arliss Howard
    Clare Rachel McAdams
    Henry De Tamble Eric Bana
    Gomez Ron Livingston
    Dr. David Kendrick Stephen Tobolowsky
    Charisse Jane McLean
    Clare als Kind Brooklynn Proulx

    Kritiken

    kino.de: Dass "Die Frau des Zeitreisenden" so enorm gut funktioniert, liegt nicht nur an der überzeugenden Umsetzung Schwentkes ... , sondern vor allem an den beiden Hauptdarstellern: Eric Bana und Rachel McAdams

    cinema.de: Verwirrende und verschachtelte Liebesgeschichte mit unübersehbaren logischen Löchern und komplett unterforderten Hauptdarstellern.


    Wertungen

    3.4 Sterne
    5 Bewertungen
    Original The Time Traveler's Wife
    Jahr/Land 2009 / USA
    Genre Drama
    Film-Verleih Warner Bros. Pictures Germany
    Laufzeit 107 Minuten
    Kinostart 17. September 2009