Die Firma

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Sydney Pollack
    Drehbuch David Rabe, Robert Towne, David Rayfiel
    Vorlage Roman "Die Firma" von John Grisham
    Kamera John Seale
    Schnitt William Steinkamp, Frederic Steinkamp
    Musik Dave Grusin
    Produktion Sydney Pollack, Scott Rudin, John Davis

    Darsteller

    Mitch McDeere Tom Cruise
    Abby McDeere Jeanne Tripplehorn
    Avery Tolar Gene Hackman
    Wayne Tarrance Ed Harris
    Devasher Wilford Brimley
    Tammy Hamphill Holly Hunter
    Oliver Lambert Hal Holbrook
    Ray McDeere David Straithairn
    Eddie Lomax Gary Busey
    Lamar Quinn Terry Kinney

    Kritiken

    Bravo Girl: Kino, wie es immer sein sollte: Spannend und ergreifend bis zum Schluß, mit exzellenten Darstellern und einer rundum schlüssigen Geschichte.

    Fischer Film Almanach 1994: Sydney Pollack rückte die vielschichtige Story Grishams nach den Maßgaben der sieben gängigsten Hollywood-Klischees zurecht und reduzierte den Charakter der Hauptfigur auf die mehr als begrenzten schauspielerischen Fähigkeiten seines Stars Tom Cruise. Jeanne Tripplehorn als dessen Ehefrau agiert wie in der billigsten Seifenoper. Dennoch gibt es Sequenzen, in denen Pollack an seine großen Regieleistungen erinnert. Immer dort nämlich, wo er gestandenen Schauspielern Gelegenheit gibt, Nebenrollen Relief zu verleihen.

    film-dienst: "Die Firma" ist die Art von Film für die Hollywood einst zu Recht berühmt war.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 1993 Beste Nebendarstellerin Holly Hunter
    nom 1993 Beste Filmmusik Dave Grusin


    Wertungen

    4 Sterne
    1 Bewertungen
    Original The Firm
    Jahr/Land 1993 / USA
    Genre Thriller
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 127 Minuten
    Kinostart 14. Oktober 1993