Die 36 Kammern der Shaolin

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Liu Chia Liang

    Darsteller

    Liu Yu-te Liu Chia-hui
    Lo Lieh Tien Ta

    Kritiken

    Dirk Jasper: Liu Chia-liangs Film hebt sich wohltuend von der genreüblichen Knochenbrecher-Meterware aus Hongkong ab. Er verzichtet völlig auf spekulative Blutspritzereien und überzeugt durch choreographisch inszenierte Kampfpassagen. Besonders die ausführliche Darstellung der Ausbildung im Shaolin-Kloster, während der Held sich Ausdauer, Zähigkeit, Selbstdisziplin und Reaktionsschnelligkeit aneignet, macht den Film sehenswert.