Detlev Buck

    Aus Film-Lexikon.de

    deutscher Schauspieler und Regisseur; * 01. Dezember 1962 in Bad Segeberg

    Detlev Buck studierte an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin.

    Seine ersten langen Filme waren 1991 "Karniggels" und 1993 "Wir können auch anders". Bekannt wurde Buck vor allem durch den Erfolgsfilm "Männerpension" (mit Til Schweiger, Heike Makatsch und Marie Bäumer).

    Neben seiner Regietätigkeit trat Buck auch in zahlreichen Filmen als Darsteller auf, so zum Beispiel in "Herr Lehmann" und in "Sonnenallee". In der Komödie "NVA" von Leander Haußmann spielte er erstmals eine Hauptrolle.


    Filmografie - Darsteller


    Filmografie - Regisseur