Der große Diktator

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Drehbuch Meredith Willson, Charles Chaplin
    Kamera Roland Totheroh, Karl Struss
    Schnitt Willard Nico
    Musik Charles Chaplin
    Produktion Charles Chaplin für United Artists

    Darsteller

    Friseur / Diktator Hynkel Charles Chaplin
    Hannah Paulette Goddard
    Diktator Napoloni Jack Oakie
    Schultz Reginald Gardiner
    Herring Billy Gilbert
    Henry Daniell
    Grace Hayle

    Kritiken

    Lexikon des internationalen Films: Chaplins erster Dialog-Film ist ein persönliches und politisches Bekenntnis. Die Entstehungsgeschichte reicht bis in das Jahr 1935 zurück und zeigt, wie schwer sich der Regisseur damit tat, eine angemessene Form für seine Botschaft zu finden. Es wurde schließlich ein Film ohne künstlerische Homogenität: eine traurige Farce, eine hellsichtige Slapstick-Satire. Der Aufruf am Schluss fällt durch seine schlichte Direktheit aus dem Rahmen. "Der große Diktator" hat genialische, sehr komische und tief bewegende Züge, aber die angestrengte Bemühung, die dahintersteckt, bleibt störend im Bewusstsein des Zuschauers. Als Zeit- und Charakterzeugnis von bleibendem Interesse.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 1940 Bester Film
    nom 1940 Bester Hauptdarsteller Charles Chaplin
    nom 1940 Bester Nebendarsteller Jack Oakie
    nom 1940 Bestes Originaldrehbuch Charles Chaplin
    nom 1940 Beste Filmmusik Meredith Willson


    Wertungen

    4.5 Sterne
    2 Bewertungen
    Original The Great Dictator
    Jahr/Land 1940 / USA
    Genre Tragikomödie
    Farbe/SW SW
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 126 Minuten