Der Postmann

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Michael Radford
    Drehbuch Anna Pavignano, Michael Radford, Furio Scarpelli, Giacomo Scarpelli, Massimo Troisi
    Vorlage Roman "Mit brennender Geduld" von Antonio Skarmeta
    Kamera Franco di Giacomo
    Schnitt Roberto Perpignani
    Musik Luis Enrique Bacalov
    Produktion Mario Gori, Vittorio Cecchi Gori, Gaetano Daniele

    Darsteller

    Mario Ruoppolo Massimo Troisi
    Pablo Neruda Philippe Noiret
    Beatrice Maria Grazia Cucinotta
    Rosa Linda Moretti
    Telefonvermittler Renato Scarpa
    Matilde Anna Bonaiuto
    di Cosimo Mariano Rigillo

    Kritiken

    TV Spielfilm 25/1995: In schlicht-schönen Bildern ist Regisseur Radford und Kameramann Franco di Giacomo ein zärtlicher Film über einen großen Dichter und eine große Liebe gelungen, ein im besten Sinne europäischer Film.

    Cinema 12/1995: "Der Postmann" ist ein dramaturgisch hervorragendes Erzählkino, inszeniert wie ein Liebesgedicht aus der Feder Nerudas: voller Lebensweisheiten, tragikomischer Gefühlsausbrüche, dabei zartfühlend, sinnlich, verführerisch.

    Rhein-Zeitung 06.12.1995: Als romantischer Postbote Mario glänzt der italienische Komiker Massimo Troisi in der letzten Rolle seines Lebens.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 1995 Bester Hauptdarsteller Massimo Troisi