Der Ja-Sager

    Aus Film-Lexikon.de

    12590 poster.jpg

    Carl Allen verweigert sich allem, was das Leben ihm bietet und wird mehr und mehr zum sozialen Außenseiter. Er vernachlässigt seine Freunde, seine Frau hat sich von ihm scheiden lassen. Sein früherer Kollege Nick empfiehlt ihm, an einem Motivationsseminar teilzunehmen. Dort schwört er sich, zu allem nur noch "Ja" zu sagen.

    Sein Leben wird nun völlig auf den Kopf gestellt: Er wird nicht nur befördert, sondern findet auch eine neue Liebe. Doch bald muss er merken, dass diese Flut ungeahnter Möglichkeiten nicht nur Vorteile bringt.



    Filmstab

    Regie Peyton Reed
    Drehbuch Nicholas Stoller, Jarrad Paul, Andrew Mogel
    Vorlage Danny Wallace: "The Yes Man"
    Kamera Robert D. Yeoman
    Schnitt Craig Alpert
    Musik Mark Everett, Lyle Workman
    Produktion Jim Carrey, David Heyman, Richard D. Zanuck

    Darsteller

    Peter Bradley Cooper
    Carl Allen Jim Carrey
    Allison Zooey Deschanel
    Nick John Michael Higgins
    Rooney Danny Masterson
    Terrence Bundley Terence Stamp
    Ted Sean O'Bryan

    Kritiken

    kino.de: Der Super-Komiker zeigt sich in Bestform und ist wieder ganz in seinem Element bei diesem hintersinnigen Spaß mit rasanten Action- und Slapstick-Einlagen. Dank der bezaubernden Zooey Deschanel kommt ein Schuss Romantik auch nicht zu kurz. Ein Leckerbissen mit Lachgarantie...

    critic.de: Streckenweise hat man das Gefühl, dass sich vielleicht der ganze Film, in jedem Fall aber der Hauptdarsteller nicht ganz wohl in seiner Haut fühlt ... Genauer gesagt ist nicht das Drehbuch selbst daran Schuld, dass "Der Ja-Sager" einen unbefriedigenden Eindruck hinterlässt, sondern das Missverhältnis zwischen dem unterkomplexen Skript und der gesetzteren, um Distinguiertheit bemühten Starpersona, zu der Carrey sich über die Jahre entwickelt hat.

    moviegod.de: Das große Plus bilden Jim Carrey und Zooey Deschanel. Ihre Beziehung folgt den striktesten Genrekonventionen, doch den beiden gelingt es die meiste Zeit, die Vorhersehbarkeit zu überspielen.


    Wertungen

    2.3 Sterne
    6 Bewertungen
    Original Yes Man
    Jahr/Land 2008 / USA
    Genre Komödie
    Film-Verleih Warner Bros. Pictures Germany
    FSK ab 6 Jahre
    Laufzeit 104 Minuten
    Kinostart 19. Februar 2009