Das wundersame Leben von Timothy Green

    Aus Film-Lexikon.de

    13668 plakat.jpg

    Die inspirierende, magische Geschichte von DAS WUNDERSAME LEBEN DES TIMOTHY GREEN beginnt mit Cindy und Jim Green (Jennifer Garner und Joel Edgerton) – ein Ehepaar aus dem kleinen Städtchen Stanleyville, das sich zur Vollendung seines Glücks nichts sehnlicher wünscht als ein Kind.

    Doch als sie erfahren, dass sie keine Kinder bekommen können, ist jegliche Hoffnung auf ein Leben zu dritt zerstört. Niedergeschlagen und am Ende ihrer Kräfte begraben Cindy und Jim in einer stürmischen Nacht ihre Vorstellungen von ihrem Wunschkind – wie es aussehen würde, welche Eigenschaften es hätte und was es alles erreichen könnte.

    Als in derselben Nacht plötzlich der kleine Timothy (CJ ADAMS) in der Türschwelle ihres Hauses steht, ist nichts mehr, wie es einmal war. Cindy und Jim erkennen, dass manchmal das gänzlich Unerwartete das größte Geschenk des Lebens sein kann – doch stellen bald schon fest, welchen Preis sie für ihr kurzes Glück zahlen müssen.




    Filmstab

    Regie Peter Hedges
    Drehbuch Peter Hedges
    Kamera John Toll
    Schnitt Andrew Mondshein
    Musik Geoff Zanelli
    Produktion Scott Sanders, James Whitaker, Ahmet Zappa

    Darsteller

    Timothy Green CJ Adams
    Cindy Green Jennifer Garner
    Jim Green Joel Edgerton
    Ms. Crudstaff Dianne Wiest
    Brenda Best Rosemarie DeWitt
    Franklin Crudstaff Ron Livingston
    James "Big Jim" Green Sr. David Morse
    Coach Cal Common

    Kritiken

    www.critic.de: Sebastian Milpetz: Peter Hedges Film verliert sich dabei zwischen Independent-Anklängen, Ironie, Landlust-Klischees und Disney-Kitsch.

    www.filmrezension.de: Hilde Ottschofski: Trotz der verträumten Indian Summer-Bilder der amerikanischen Kleinstadt Stanleyville, trotz sehr guter Schaudarbietung von Jennifer Garner in der Rolle der Mutter oder CJ Adams als Timothy bleibt die Geschichte ohne große Botschaft und somit nur ein rein optisches Vergnügen.

    www.filmstarts.de: Gregor Torinus: In seinen besten Momenten verströmt Peter Hedges‘ fantasievolles Abenteuer wahre Kinomagie, offenbart hinter seiner vermeintlich progressiven Haltung jedoch überdeutlich eine konservative, spießige Moral.


    Wertungen

    3.5 Sterne
    4 Bewertungen
    Original The Odd Life Of Timothy Green
    Jahr/Land 2012 / USA
    Genre Tragikomödie
    Film-Verleih Walt Disney
    FSK ab 6 Jahre
    Laufzeit 105 Minuten
    Kinostart 06. Juni 2013