Das große Fressen

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Marco Ferreri

    Darsteller

    Philippe Noiret
    Michel Piccoli
    Marcello Mastroianni
    Ugo Tognazzi
    Andréa Ferréol

    Kritiken

    Dirk Jasper: Ferreris umstrittenes Bild einer Konsum-Orgie, im Detail der Beschreibung überdeutlich und schockierend, insgesamt jedoch zu wenig reflektiert und verbindlich, um wirklich aufrütteln zu können.

    Lexikon Filme im Fernsehen: Grandiose Saturnalie, die das Tödliche eines jeden Zuviel wenig zimperlich und mit gezielten Geschmacklosigkeiten ins Bild setzt. Die bedingungslose Reduktion aller Lebensäußerungen auf das Kreatürliche drängt den Betrachter in Ratlosigkeit. Die Sarkasmen, Zynismen und die Sequenzen mit leiser, teils greller Ironie enden in lähmender Stille. Makabrer Filmkommentar zur Selbstzerstörung einer dekadenten Konsumelite.


    Wertungen

    3.7 Sterne
    3 Bewertungen
    Original La grande Bouffe/La grande Abbuffata
    Jahr/Land 1973 / Frankreich, Italien
    Genre Drama
    Laufzeit 127 Minuten