Das Relikt

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Peter Hyams
    Drehbuch Amy Holden Jones, John Raffo, Rick Jaffa, Amanda Silver
    Vorlage Roman "Das Relikt" von Douglas Preston, Lincoln Child
    Kamera Philip Harrison
    Schnitt Gregory L. McMurry
    Musik Penny Perry
    Produktion Gale Ann Hurd, Sam Mercer für Cloud Nine Entertainment

    Darsteller

    Dr. Margo Green Penelope Ann Miller
    Lieutenant Vincent d'Agosta Tom Sizemore
    Dr. Ann Cuthbert Linda Hunt
    Dr. Albert Frock James Whitmore
    Detective Hollingsworth Clayton Rohner
    Greg Lee Chi Muoi Lo
    Parkinson Thomas Ryan
    Bürgermeister Owen Robert Lasser
    Mrs. Owen Diane Robin
    John Whitney Lewis van Bergen

    Kritiken

    Dirk Jasper: Hollywood-Veteran Peter Hyams inszenierte nach dem gleichnamigen Erfolgsroman von Douglas Preston und Lincoln Child eine temporeiche Mischung aus Science Fiction und Thriller, in der sich Angst, Entsetzen und atemlose Spannung ein Gleichgewicht halten. Durch die verblüffenden Spezialeffekte haucht "Das Relikt" dem Genre neues, pulsierendes Leben ein und gibt dem Schrecken ein neues Leinwand-Gesicht: Sein Name ist Kothogo!

    TV Spielfilm 09/1997: Dieses Horrorkabinettstück bringt auch Hartgesottenen ganz gepflegt das Gruseln bei.

    film-dienst 09/1997: Nervenzerrender Horrorthriller, der aktuelle Angstthemen zu einem dramaturgisch übersteigerten Actionfilm verwebt, seine vielfältigen Anspielungen über die Ansätze hinaus nicht vertiefen kann.


    Wertungen

    1.2 Sterne
    6 Bewertungen
    Original The Relic
    Jahr/Land 1997 / USA
    Genre Horror
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 110 Minuten
    Kinostart 01. Mai 1997