Das Gesetz der Ehre

    Aus Film-Lexikon.de

    Vier New Yorker Polizisten werden bei einem Hinterhalt getötet, der das gesamte Department in Alarm versetzt. Da dem Mörder die Flucht gelingt und der Druck der Öffentlichkeit steigt, bittet Detective Francis Tierney senior (John Voigt) Detective Ray Tierney (Edward Norton) die Ermittlungen zu leiten. Zögernd übernimmt Ray den Fall, wissend, dass die getöteten Polizisten unter seinem Bruder Francis Tierney junior (Noah Emmerich) und an der Seite seines Schwagers Jimmy Egan (Colin Farell) gearbeitet haben. Auf den ersten Blick scheint es, als wäre ein Routine-Drogeneinsatz fehlgeschlagen und tragisch geendet. Doch als Ray tiefer in die Ermittlungen eintaucht, wird ihm klar, dass die Dealer von jemandem gewarnt wurden. Jemand aus den eigenen Reihen.



    Filmstab

    Regie Gavin O'Connor
    Drehbuch Joe Carnahan, Gavin O'Connor, Robert Hopes
    Kamera Declan Quinn
    Schnitt John Gilroy, Lisa Zeno Churgin
    Musik Mark Isham
    Produktion Cale Boyter, Toby Emmerich, Marcus Viscidi, Josh Fagin

    Darsteller

    Ray Tierney Edward Norton
    Jimmy Egan Colin Farrell
    Francis Tierney sr. Jon Voight
    Francis Tierney jr. Noah Emmerich
    Abby Tierney Jennifer Ehle
    Ruben Santiago John Ortiz
    Eddie Carbone Frank Grimes
    Kenny Dugan Shea Whigham

    Kritiken

    kino.de: Action pur mit rasanten Verfolgungsjagden, heftigen Schlägereien und scharfen Geschossen. In diesem 100-Volt-Cop-Thriller geht es nicht immer mit Samthandschuhen zu, der Maulwurf sitzt in der eigenen Abteilung und der Schwager gerät in ein schiefes Licht. Gavin O'Connor begnügt sich nicht mit einer simplen Geschichte, sondern durchleuchtet ganz nebenbei die Familienbande.

    Am Ende weiß Ray, dass er dem "Gesetz der Ehre" nicht entkommen kann, die Wahrheit ist ein Schlag in die Magengrube. Er muss sich entscheiden zwischen Verpflichtung den Kameraden gegenüber, Gerechtigkeitsgefühl und Familienloyalität. Das kompromisslose Porträt einer Familie mit langer Tradition im Polizeieinsatz ist knallharter Thriller der Extraklasse.

    cinefacts.de: Regisseur Gavin O’Connor inszeniert mit „Das Gesetz der Ehre“ einen düsteren und ernüchternden Thriller mit Starbesetzung. Charakterdarsteller Edward Norton („American History X“, „Fight Club“), Colin Farrell („The New World“) und Jon Voight (OSCAR™ für „Coming Home“) beeindrucken mit ihren Fähigkeiten. Der Film zeigt die harte Realität der New Yorker Cops, aber auch die Schattenseiten ihrer Arbeit: Korruption und Verbrechen haben auch in ihren eigenen Reihen einen festen Platz gefunden.