Danger Sign

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Robert Greenwald
    Drehbuch R. M. Badat, Kathleen Rowell
    Musik Graeme Revell

    Darsteller

    Jillian Shanahan Marlee Matlin
    Lt. Philip Brock Martin Sheen
    Mickey O'Malley John C. McGinley
    Ben Kendall D. B. Sweeney
    Grace Christina Carlisi

    Kritiken

    Kölner Stadt-Anzeiger: Die Warnschilder müßten eigentlich vor den Kinos stehen, in denen "Danger Sign" gezeigt wird. Es geht um eine gehörlose Sportlerin, die jedoch so perfekt von den Lippen liest, daß ihr Handicap nur dort eine Rolle spielt, wo es dramaturgisch erwünscht ist. Weder mit der Behinderung weiß der Film umzugehen, noch bekommt er seine konfuse Story um einen bösen Polizisten und eine wertvolle Münze in den Griff. Auch in den Kategorien Kamera und Schnitt ein heißer Anwärter auf den Titel "Schlechtester Film des Jahres".

    Frankfurter Neue Presse: Regisseur Greenwald hat keine Ungereimtheit gescheut.

    Filmecho/Filmwoche: Das Drehbuch spielt geschickt mit den Versatzstücken des Genres, hält den Zuschauer mit immer neuen, überraschenden Wendungen in Atem.