Dalai Lama Renaissance

    Aus Film-Lexikon.de

    Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama und vierzig führende und innovative Denker aus der westlichen Kultur treffen sich in der tibetischen Exil-Residenz in Dharamsala, um die aktuellen Probleme unserer Welt zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen.

    An das fünftägige Treffen wurden von allen Beteiligten hohe Erwartungen gestellt, die an der Vielfältigkeit der Teilnehmer zu scheitern drohen. Doch gelingt es dem Dalai Lama mit seinem klugen Humor, die Gruppe immer wieder zusammenzubringen und einzelne Persönlichkeiten von der Sache als Ganzes zu überzeugen.

    Das Ergebnis dieser Gespräche ist etwas Unerwartetes und Kraftvolles. Regisseur Khashyar Darvich ist es gelungen, dies mit einem 18-köpfigen Filmteam in einem eindrucksvollen Dokumentarfilm in Spielfilmlänge einzufangen.



    Filmstab

    Regie Khashyar Darvich
    Kamera Bashir Kevin Cates, Khashyar Darvich, Scott Ewers, Frank Green, David Mueller, Elisabeth M. Spencer
    Schnitt Bob McFalls, Khashyar Darvich, Paula Stein
    Produktion Khashyar Darvich

    Darsteller

    Harrison Ford


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Jahr/Land 2007 / USA
    Genre Dokumentarfilm
    Film-Verleih Horizon Filmverleih/24 Bilder
    Laufzeit 84 Minuten
    Kinostart 30. Oktober 2008