Da muss Mann durch

    Aus Film-Lexikon.de

    14034 plakat.jpg

    Auch wenn es beim letzten Mal nicht ganz geklappt hat, ist sich Paul (Wotan Wilke Möhring) sicher, dass ihm die große Liebe noch begegnen wird. Dann trifft er Lena (Julia Jentsch), die Erbin des Verlagshauses, dem er als Personalchef angehört, und es ist um ihn geschehen.

    Jetzt muss er nur noch ihre Eltern davon überzeugen, dass er genau der Richtige für sie ist – und fliegt mit ihr nach Mallorca, zum spektakulären Anwesen ihrer Familie. Na, dann viel Glück, Paul! Denn die standesbewusste Familien- und Firmenpatriarchin Elisabeth von Beuthen (Daniela Ziegler) lässt ihn aufs Allerfreundlichste spüren, dass sie sich eigentlich einen anderen wünscht: Patrick Arterberry (Stephan Luca), Hedgefonds-Manager und Mitglied des englischen Adels. Lena hatte ihn für Paul verlassen, muss ihn nun aber bitten auf die Insel zu kommen – denn sie ist schwanger, und Paul ist nicht der Vater. So wittert Patrick seine Chance und fordert seinen Widersacher hinter Lenas Rücken zum Duell. Und das mündet für Paul in einem Waterloo: Im Eifer des Gefechts – in dem nicht nur die Familienyacht dran glauben muss und er im Bett von Lenas Schwester Audrey (Sophia Thomalla) landet – tritt Paul in so viele Fettnäpfchen, dass Lenas Liebe zu ihm mehr als strapaziert wird. Und zu Patrick scheinbar neu entflammt.

    Was nun, Paul? Da heißt es auf den Rat der besten Freunde vertrauen. Denn natürlich sind Schamski (Jan Josef Liefers), Bronko (Fahri Yardim) und Günther (Oliver Korittke) auch auf Mallorca an seiner Seite. Gemeinsam sitzen sie unter der Sonne des Südens, philosophieren wieder über Frauen, das Leben und die Liebe – und entwickeln einen Plan, wie Paul vielleicht doch noch einen Weg zurück in Lenas Herz findet…




    Filmstab

    Regie Thomas Lee
    Drehbuch Hans Rath, Marc Rothemund
    Vorlage Hans Rath
    Kamera Martin Langer
    Schnitt Simon Gstöttmayr
    Musik Peter Hinderthür, Mousse T.
    Produktion Alexander Thies, Stefan Thies

    Darsteller

    Paul Schuberth Wotan Wilke Möhring
    Lena von Beuthen Julia Jentsch
    Elisabeth von Beuthen Daniela Ziegler
    Guido Schamski Jan Josef Liefers
    Audrey von Beuthen Sophia Thomalla
    Melissa von Beuthen Edita Malovcic
    Bronko Steiner Fahri Ogün Yardim
    Günther Oliver Korittke

    Kritiken

    www.kino-zeit.de Laurenz Werter: Wenn man den Film überhaupt für irgendetwas loben will, dann für seine rotzfreche Art, die spanische Mentalität der Beamten zu porträtieren. Auch das ist natürlich ein Klischee, aber man nimmt, was man kriegen kann. Was ist also die politisch inkorrekte Moral am Ende der Geschichte? In Spanien ist wirklich jeder korrupt.

    www.artechock.de Felicitas Hübner: Das Beste am Film sind die Brüste von Sophia Thomalla (25). Warum aller­dings Schau­spie­lerInnen wie Julia Jentsch, Wotan Wilke Möhring, Fahri Yardim, Oliver Korittke und Jan Josef Liefers DA durch mussten, lässt sich nur mit Geld erklären. Es war hoffent­lich sehr viel.

    www.filmstarts.de Asokan Nirmalarajah: Man kann sich an den üppigen Villen, dem tiefblauen Wasser und den weiteren Attraktionen Mallorcas, die in „Da muss Mann durch“ aneinandergereiht werden, kaum sattsehen. Was sich aber vor dieser traumhaft in Szene gesetzten Kulisse abspielt, ist nur ein enttäuschender, kindischer Abklatsch des gesetzteren und ungleich intelligenteren Vorläufers „Mann tut was Mann kann“.


    Wertungen

    1 Sterne
    1 Bewertungen
    Jahr/Land 2014 / Deutschland
    Genre Liebeskomödie
    Film-Verleih Warner Bros.
    Laufzeit 90 Minuten
    Kinostart 29. Januar 2015