Cop Land

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie James Mangold
    Drehbuch James Mangold
    Kamera Eric Edwards
    Schnitt Craig McKay
    Musik Howard Shore
    Produktion Cary Woods, Cathy Konrad, Ezra Swerdlow

    Darsteller

    Sheriff Freddy Heflin Sylvester Stallone
    Ray Donlan Harvey Keitel
    Gary "Figs" Ray Liotta
    Moe Tilden Robert De Niro
    Cindy Betts Janeane Garofalo
    Rucker Robert Patrick
    Murray Babitch Michael Rapaport
    Liz Randone Annabella Sciorra
    Detective Carson Malik Yoba
    Frank Lagondo Arthur J. Nascarella

    Kritiken

    Dirk Jasper: Ein Film mit Sylvester Stallone in der Hauptrolle des Mannes, der abwägen muß, was wichtiger ist: seine Idole oder das Gesetz! James Mangold ist es gelungen, einen packenden Thriller zu realisieren, der bis zum Schluß spannend bleibt.

    TV Movie 03/1998: "Rambo" bietet als Verlierer eine Glanzleistung, wohingegen Robert de Niro recht lustlos wirkt. Der zweifache Oscar-Preisträger hat wohl gemerkt, in welch krude Geschichte er da geraten ist. Denn das Drehbuch hat mehr Löcher, als die Polizei erlaubt. So fragt man sich, warum die Cops Babitch erst helfen - und ihn später umbringen wollen - das hätten sie auch gleich tun können. Dann wäre der Film allerdings nach zehn Minuten zu Ende gewesen.

    film-dienst 02/1998: Ein mit einem hochkarätigen Starensemble besetzter Film, der hinter den Erwartungen zurückbleibt. Zwar unterhält er mit einigen spannungsgeladenen Sequenzen, letztlich aber bleibt die Geschichte zu schlicht, und der Hauptdarsteller wirkt mitunter unglaubwürdig.