Conjuring - Die Heimsuchung

    Aus Film-Lexikon.de

    13700 plakat.jpg

    Vor Amityville gab es bereits Harrisville. Die grausige Geschichte „Conjuring – Die Heimsuchung“ beruht auf einer wahren Begebenheit: Die weltberühmten Psi-Experten Ed und Lorraine Warren werden zu Hilfe gerufen, als eine Familie in ihrem abgelegenen Farmhaus von einer finsteren Macht heimgesucht wird.

    Sobald sich die Warrens dem fürchterlichen Dämon stellen, gibt es aus diesem entsetzlichsten Fall ihres Lebens kein Entrinnen mehr.




    Filmstab

    Regie James Wan
    Drehbuch Chad Hayes, Carey Hayes
    Kamera John R. Leonetti
    Schnitt Kirk M. Morri
    Musik Joseph Bishara
    Produktion Rob Cowan, Tony DeRosa-Grund, Peter Safran

    Darsteller

    Lorraine Warren Vera Farmiga
    Carolyn Perron Lili Taylor
    Ed Warren Patrick Wilson
    Christine Perron Joey King
    Roger Perron Ron Livingston

    Kritiken

    www.spiegel.de: Tim Slagman: Mit "Conjuring - Die Heimsuchung" gelingt dem Macher der "Saw"-Reihe ein großartiger Horrorfilm, der ausgiebig die Klassiker des Genres zitiert, aber seinen sehr eigenen Schrecken entwickelt.

    www.gamona.de: Peter Osteried: Mit 70er-Jahre-Flair und einer zeitgemäßen Inszenierung lehrt James Wan dem Publikum das Fürchten.

    www.filmstarts.de: Christoph Petersen: Der gruseligste Film des Jahres.


    Wertungen

    4.8 Sterne
    4 Bewertungen
    Original The Conjuring
    Jahr/Land 2013 / USA
    Genre Horror
    Film-Verleih Warner Bros
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 110 Minuten
    Kinostart 01. August 2013