Colombiana

    Aus Film-Lexikon.de

    13431 Poster.jpg

    Cataleya ist erst neun Jahre alt, als sie die Ermordung ihrer Eltern durch den brutalen kolumbianischen Mafiaboss Don Luis und dessen rechte Hand Marcomit ansehen muss. Sie selbst entgeht dem Anschlag nur knapp und es gelingt ihr, zu ihrem Onkel Emilio nach Chicago zu fliehen. Getrieben von dem Wunsch nach Rache und fest entschlossen, den Mörder ihrer Eltern aufzuspüren, lässt sie sich von Emilio zur Profi-Killerin ausbilden. Doch Don Luis genießt inzwischen den Schutz der CIA. Bei dem Versuch, ihren Erzfeind aus der Reserve zu locken, gerät nicht nur Cataleya immer mehr ins Fadenkreuz des FBI sondern auch Danny, der von den dunklen Machenschaften seiner Freundin nichts ahnt…



    Filmstab

    Regie Olivier Megaton
    Drehbuch Luc Besson, Robert Mark Kamen
    Kamera Romain Lacourbas
    Schnitt Camille Delamarre
    Musik Nathaniel Mechaly
    Produktion Luc Besson, Ariel Zeitoun

    Darsteller

    Cataleya Zoe Saldana
    Marco Jordi Mollà
    Emilio Restrepo Cliff Curtis
    Danny Delanay Michael Vartan

    Kritiken

    filmtabs: " 'Columbiana' wurde ziemlich dreist auf den Effekt montiert: Erst eine deftige Action-Einlage, dann in der nächsten Sekunde ein wehmütiger Blick über die Riesenstadt Bogota mit entsprechend süßlicher Musik. Dabei gerät die Handlung immer wieder grob unglaubwürdig."


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Jahr/Land 2011 / Frankreich, USA
    Genre Action-Thriller
    Film-Verleih Universum Film
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 107 Minuten
    Kinostart 15. September 2011