Central Intelligence

    Aus Film-Lexikon.de

    14328 Szenenfoto phpy9k4mW.jpg

    Einst war er in der Schule der Nerd, auf dem alle herumgehackt haben, doch nun feiert Bob (Dwayne Johnson) beim Klassentreffen als skrupelloser CIA-Agent eine triumphale Rückkehr.

    Für einen vermeintlich streng geheimen Fall rekrutiert er dort einen ehemaligen Klassenkameraden (Kevin Hart), der früher den Schulhof im Griff hatte und noch heute, wenn auch als Buchhalter, von seinen glorreichen Tagen träumt.

    Doch worauf er sich eingelassen hat, merkt der seriöse Schreibtischtäter erst, als sein unberechenbarer neuer Freund ihn längst in ein bleihaltiges Spionage-Abenteuer verwickelt hat.




    Filmstab

    Regie Rawson Marshall Thurber
    Drehbuch Rawson Marshall Thurber, Ike Barinholtz, David Stassen
    Kamera Barry Peterson
    Schnitt Michael L. Sale
    Musik Ludwig Göransson, Theodore Shapiro
    Produktion Scott Stuber, Peter Principato, Paul Young

    Darsteller

    Bob Stone Dwayne 'The Rock' Johnson
    Calvin Kevin Hart
    Phil Aaron Paul
    Lexi Megan Park
    Steve Ryan Hansen
    Pamela Harris Amy Ryan
    Maggie Danielle Nicolet
    Agent Stan Tim Griffin

    Kritiken

    www.spielfilm.de Carsten Moll: "Central Intelligence" ist eine typische Actionkomödie um ein ungleiches Gespann, die kaum eigene Akzente zu setzen weiß. Sehenswert wird der Film allerdings durch die beiden Hauptdarsteller sowie die nachdenklichen Momente, die das überdrehte Krimi-Spektakel erden können und ernsthaftere Themen anklingen lassen.

    www.kinofans.com Heiner Gumprecht: "Central Intelligence" ist eine typische Buddy-Komödie, die allein dadurch überrascht, dass sie die Persönlichkeiten der grundlegenden Hauptfiguren gut durchgeschüttelt hat und an einigen Stellen im Film überraschend alternative Ideen ansetzen konnte. Der gesamte Rest ist genau das, was man schon hundert Mal zu Gesicht bekommen hat. Ein bisschen Lachen, ein bisschen Action und dazwischen ganz viel Bauschaum.

    www.wessels-filmkritik.com Antje Wessels: In „Central Intelligence“ werden früh die richtigen humoristischen Weichen gestellt, die das Publikum wenig später an einer der lustigsten, cleversten und liebenswertesten Komödien des Jahres teilhaben lassen. Das Tüpfelchen auf dem i bilden eine Handvoll feiner Cameoauftritte sowie die unschlagbare Chemie zwischen Kevin Hart und Dwayne Johnson.


    Wertungen

    2.5 Sterne
    2 Bewertungen
    Jahr/Land 2016 / USA
    Genre Action-Komödie
    Film-Verleih Universal Pictures
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 108 Minuten
    Kinostart 16. Juni 2016