Center Stage

    Aus Film-Lexikon.de

    Jody kann ihr Glück kaum fassen: Gerade noch war sie eine hoffnungsvolle Ballett-Schülerin in einem kleinen Tanzstudio in New Jersey und plötzlich gehört sie zu den 12 besten Nachwuchstänzern der Welt, mit einem Stipendium an der berühmten American Ballet Academy. Es wird ein aufregendes Jahr für den grazilen Teenager, voller Überraschungen und Enttäuschungen, Liebe und Leid. Während im Probesaal der Akademie Disziplin und tänzerische Perfektion regieren, wartet vor der Tür das pralle Leben New Yorks. Gemeinsam mit ihren neuen Freunden Eva, Maureen, Erik, Charlie und Sergei entdeckt Jody die heißen Rhythmen des Salsa und die erste große Liebe: Cooper Nielsen. Nach einer romantischen Nacht mit dem umjubelten Star der American Ballet Company glaubt sich Jody im siebten Himmel, doch das Erwachen ist bitter. Jody muss erkennen, dass sie auf ihrem Weg vom verträumten Mädchen hin zur großen Ballerina noch viel zu lernen hat. Erst dann kann am Ballett-Himmel ein neuer Stern aufsteigen ...



    Filmstab

    Regie Nicholas Hytner
    Drehbuch Carol Heikkinen
    Kamera Geoffrey Simpson
    Schnitt Tariq Anwar
    Musik George Fenton
    Produktion Laurence Mark

    Darsteller

    Jody Amanda Schull
    Eva Zoe Saldana
    Maureen Susan May Pratt
    Jonathan Peter Gallagher
    Juliette Donna Murphy
    Nancy Debra Monk
    Cooper Ethan Stiefel
    Charlie Sascha Radetsky
    Kathleen Julie Kent
    Sergei Ilja Kulik
    Jim Eion Bailey
    Erik Shakiem Evans
    Joan Miller Elizabeth Hubbard
    Thomas Victor Anthony

    Kritiken

    Dirk Jasper: Nicholas Hytner ("King George - Ein Königreich für mehr Verstand") und Produzent Laurence Mark ("Jerry Maguire", "Besser geht's nicht") schufen mit "Center Stage" einen mitreißenden Film, der mit viel Kraft und Gefühl die Hoffnungen und Träume einer Gruppe junger Tänzer beschreibt, die fest dazu entschlossen sind, alles für den großen Traum ihres Lebens zu geben: einen Platz im Rampenlicht.

    Cinema 2000-07: Eine "Flashdance"-Version für Teenager. Die drei Schüler Jody, Eva und Charlie schuften an der Ballett Academy für die Aufnahmen ins Ensemble. Doch bald erkennen sie, wofür sie wirklich tanzen.

    TV Today 2000-15: Der überraschungsfreie Teen-Film ist spritzig genug, um Lust auf ein paar Tanzstunden zu machen.


    Wertungen

    4 Sterne
    1 Bewertungen
    Jahr/Land 2000 / USA
    Genre Drama
    Film-Verleih Sony Pictures Releasing GmbH
    Laufzeit 113 Minuten
    Kinostart 13. Juli 2000