Casino Undercover

    Aus Film-Lexikon.de

    14549 plakat.jpg

    Als Scott und Kate Johansens (Will Ferrell und Amy Poehler) Tochter Alex die Zulassung zum College ihrer Wahl bekommt, ist das ein Grund zum Feiern – doch nur so lange, bis sie erfahren, dass Alex nicht mit dem fest eingeplanten Stipendium rechnen kann. Denn die Studiengebühren können sich die Johansens keinesfalls leisten.

    Deswegen beschließen die Eltern, mithilfe ihres ebenso klammen Nachbarn Frank (Jason Mantzoukas) in ihrem Haus ein illegales Casino einzurichten: Sie setzen alles für eine Cash-Orgie à la Las Vegas aufs Spiel, bei der man seine Hemmungen an der Garderobe abgibt und nichts unmöglich scheint.




    Filmstab

    Regie Andrew Jay Cohen
    Drehbuch Brendan O'Brien, Andrew Jay Cohen
    Kamera Jas Shelton
    Schnitt Evan Henke, Mike Sale
    Musik Andrew Feltenstein, John Nau
    Produktion Brendan O'Brien, Andrew J. Cohen, Joe Drake, Jessica Elbaum, Nathan Kahane, Will Ferrell, Adam McKay

    Darsteller

    Scott Johansen Will Ferrell
    Kate Johansen Amy Poehler
    Frank Jason Mantzoukas
    Bob Nick Kroll
    Dawn Allison Tolman
    Alex Ryan Simpinks
    Martha Lennon Parham
    Officer Chandler Rob Huebel

    Kritiken

    www.filmstarts.de Thomas Vorwerk: In „Casino Undercover“ blitzen immer wieder die Stärken der beteiligten Komödienprofis auf, aber der Film ist so unfokussiert und uneinheitlich inszeniert, dass er schließlich aus dem erzählerischen Gleichgewicht gerät.

    www.tvtoday.de: Die Hauptdarsteller verfügen zwar über einen gewissen Spielwitz, doch der konfuse Plot macht alles zunichte. So bleibt am Ende nur das Eingeständnis: Nichts geht mehr.

    www.vienna.at APA: Ein alberner und überdrehter Spaß mit großen Comedytalenten, der sich gut zum Kopfausschalten bei schwülen Sommertemperaturen oder für den kleinen Screen bei der nächsten Flugreise eignet – ein wirklicher Hauptgewinn aber fühlt sich anders an.


    Wertungen

    2.5 Sterne
    2 Bewertungen
    Original The House
    Jahr/Land 2017 / USA
    Genre Komödie
    Film-Verleih Warner Bros.
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 88 Minuten
    Kinostart 06. Juli 2017