Captain Abu Raid

    Aus Film-Lexikon.de

    12648 Poster.jpg

    Der einsame Witwer Abu Raid arbeitet als Hausmeister auf dem internationalen Flughafen von Amman (Jordanien). Er träumt davon, fremde Länder zu bereisen, doch seine einzigen Berührungspunkte mit der großen, weiten Welt sind die Bücher, die er liest, und die Geschichten der Reisenden am Flughafen.

    Als er eines Tages eine verdreckte Kapitänsmütze im Müll findet und diese auf dem Heimweg anprobiert, wird er von den Jungen in der Nachbarschaft für einen Flugzeugpiloten gehalten. Geschmeichelt von der Aufmerksamkeit und Anerkennung schlüpft Abu Raid in die Rolle und beginnt, den Jungen aufregende Geschichten von seinen Abenteuern aus aller Welt zu erzählen. Doch Murad, einer der Nachbarsjungen, versucht Abu Raid als Lügner zu entlarven.



    Filmstab

    Regie Amin Matalqa
    Drehbuch Amin Matalqa
    Kamera Reinhart Peschke
    Schnitt Laith Majali
    Musik Austin Wintory
    Produktion Nadine Toukan, David Pritchard, Kenneth Kokin

    Darsteller

    Abu Raed Nadim Sawalha
    Murad Hussein Al-Sous
    Tareq Udey Al-Qiddissi
    Nour Rana Sultan
    Abu Burad Ghandi Saber
    Um Murad Dina Raad-Yaghnam

    Kritiken

    kino.de: Mit seinem lebensfrohen und an die Kraft der Fantasie appellierenden Film liefert Autor und Regisseur Amin Matalqa ein bewegendes Kinodebüt ab. In teilweise wunderschönen Bildkompositionen und Panoramen der jordanischen Hauptstadt Amman findet er in einem einfachen, unaufgeregten Leben die ehrliche Kraft der Träume. Auch dank des Hauptdarstellers Nadim Sawalha bleibt der Film dabei immer bodenständig und glaubwürdig.

    filmstarts.de: Amin Matalqas tragikomisches Drama lässt die kontroversen Themen der Region beiseite, und erzählt stattdessen vom Kampf um soziale Anerkennung und der Kraft der Träume. In Jordanien wird der Tellerwäscher zwar nicht zum Millionär, wohl aber zum Piloten, und damit zum metaphorischen Inbegriff der Freiheit.

    cinefacts.de: Abu Raed hilft dort, wo andere wegschauen und schert sich nicht um Grundsätze oder überholte Moralvorstellungen. Das ist zwar immer am Rande des Kitsches, aber herzerwärmend ist es trotzdem.


    Wertungen

    4.3 Sterne
    4 Bewertungen
    Original Captain Abu Raed
    Jahr/Land 2007 / Jordanien
    Genre Drama
    Laufzeit 102 Minuten
    Kinostart 12. März 2009