Broken Silence (1996)

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Wolfgang Panzer
    Drehbuch Wolfgang Panzer
    Kamera Wolfgang Panzer, Edwin Horak
    Schnitt Claudio di Mauro
    Musik Filippo Trecca
    Produktion Wolfgang Panzer für Wolfgang Panzer Production

    Darsteller

    Fried Adelphi Martin Huber
    Ashaela Ameenah Kaplak
    Vater Mulligan Michael Moriarty
    Direktor Immigrationsbehörde Colonel Kappor

    Kritiken

    film-dienst 14/1996: Ein erzähltechnisch wie inhaltlich außergewöhnlicher Film, um kulturelle wie spirituelle Daseinserfahrungen, der zahlreiche geistige und weltliche (Existenz-)Fragen anspricht.

    TV Hören und Sehen 30/1996: Großartige Naturaufnahmen, tiefreligiöse Gespräche, Nächstenliebe ohne Grenzen - unterhaltsame Tragikomödie, die sich jeder Einordnung entzieht.

    Süddeutsche Zeitung: "Broken Silence" ist ein ebenso bewegender wie überraschender Film; mit seiner scheinbar marginalen Story betreibt er eine geradezu erlösende Abkehr von den ewigen gleichen Motiven ... des gegenwärtigen Mainstream-Kinos.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Broken Silence
    Jahr/Land 1996 / Schweiz
    Genre Melodram
    FSK ab 6 Jahre
    Laufzeit 106 Minuten
    Kinostart 11. Juli 1996