Broadway Therapy

    Aus Film-Lexikon.de

    14147 plakat.jpg

    Statt ihren Schauspielträumen nachzugehen, hangelt sich das hübsche Escort-Girl Izzy (Imogen Poots) von einem Job zum nächsten. Ihre Geldsorgen sind mit einem Mal passé, als ihr ein galanter Kunde, der Schürzenjäger und Broadway Regisseur Arnold (Owen Wilson), einen Batzen Geld schenkt, damit sie der glamourösen Filmkarriere ein kleines Stück näher kommt.

    Als Izzy dann ausgerechnet bei ihm für eine Rolle vorspricht, ist Arnold not amused – die beiden Hauptdarsteller, seine Ehefrau Delta (Kathryn Hahn) und sein Kumpel Seth Gilbert (Rhys Ifans), dafür umso mehr. Als Izzy dann auch noch mit dem Autor des Stückes anbandelt, der sich als Lebensgefährte ihrer Psychotherapeutin (Jennifer Aniston) herausstellt, ist das Chaos vorprogrammiert.




    Filmstab

    Regie Peter Bogdanovich
    Drehbuch Peter Bogdanovich, Louise Stratten
    Kamera Yaron Orbach
    Musik Ed Shearmur
    Produktion Logan Levy, George Drakoulias, Holly Wiersma

    Darsteller

    Delta Simmons Kathryn Hahn
    Arnold Albertson Owen Wilson
    Isabella "Izzy" Patterson Imogen Poots
    Jane Claremont Jennifer Aniston
    Joshua Fleet Will Forte
    Nettie Finkelstein Cybill Shepherd
    Seth Gilbert Rhys Ifans
    Judy Illeana Douglas
    Kellnerin Tatum O'Neal
    Margie Jennifer Esposito
    er selbst Quentin Tarantino

    Kritiken

    www.programmkino.de Dieter Oßwald: Der Altmeister weiß genau, wie man möglichst absurde Verwicklungen erst harmlos einfädelt, um die ahnungslosen Akteure danach in emotionale Fallen zu schicken. Je mehr sie darin zappeln, desto enger zieht sich die Schlinge zu – sehr zur Schadenfreude des Publikums, dem obendrein ein hübsches Stadtbild von New York geboten wird.

    www.gamona.de Rajko Burchardt: Grandios besetzte, aber leider durchweg belanglose Boulevardkomödie.

    www.programmkino.der Björn Schneider: Dass "Broadway Therapy" als Verbeugung vor Komödien-Klassikern und dem goldenen Screwball-Zeitalter Hollywoods außerordentlich gut funktioniert, steht somit außer Frage. Wieso es nicht zum ganz großen Wurf reicht aber auch: dafür ist "Broadway Therapy" insgesamt nicht gelöst und befreit genug. Es fehlt ihm an Leichtig- und Lässigkeit


    Wertungen

    3.5 Sterne
    2 Bewertungen
    Original She's Funny That Way
    Jahr/Land 2015 / USA
    Genre Komödie
    Film-Verleih Wild Bunch Germany
    Laufzeit 93 Minuten
    Kinostart 20. August 2015