Bride Wars – Beste Feindinnen

    Aus Film-Lexikon.de

    Liv und Emma sind seit ihrer Kindheit beste Freundinnen. Ihr großer Traum ist eine Märchenhochzeit im New Yorker Plaza Hotel, die sie seit Jahren bis ins Detail planen. Mit 26 Jahren ist es nun endlich soweit für die beiden. Doch ein Buchungsfehler führt dazu, dass beide am gleichen Tag im Plaza heiraten sollen – eine Katastrophe für die Frauen.

    Liv hat schon immer bekommen, was sie wollte: Einen perfekten Job als Anwältin und einen perfekten Mann. Da ist die perfekte Hochzeit, bei der sie allein im Mittelpunkt steht, ein Muss. Auch die sich aufopfernde und hilfsbereite Lehrerin Emma wird bei diesem Thema zu einer Kampfmaschine. So mutieren die Busenfreundinnen zu erbitterten Feindinnen und kämpfen mit allen Mitteln um ihren schönsten Tag im Leben.



    Filmstab

    Regie Gary Winick
    Drehbuch Greg DePaul, June Raphael, Casey Wilson
    Kamera Frederick Elmes
    Schnitt Susan Littenbeg Hagler
    Musik Ed Shearmur
    Produktion Kate Hudson, Matt Luber, Alan Riche, Peter Riche, Julie Yorn

    Darsteller

    Liv Kate Hudson
    Emma Anne Hathaway
    Deb Kristen Johnston
    Nate Bryan Greenberg
    Marion Candice Bergen
    Daniel Steve Howey
    Fletcher Chris Pratt

    Kritiken

    filmstarts.de: „Bride Wars“ ist absolut unkomisch: Zwei Frauen, ausschließlich fixiert auf ihre Hochzeit im Plaza-Hotel, ansonsten aber völlig charakterlos, führen einen ermüdenden Zickenkrieg auf, um sich beim unglaubwürdigen Happy-End wieder in den Armen zu liegen.

    zelluloid.de: Ein Film, der Spaß macht und für einen unterhaltsamen Abend sorgt. Ansehen, lachen und Spaß haben. Ganz einfach.