Boys, Girls & A Kiss

    Aus Film-Lexikon.de

    Gegensätzlicher könnten Jennifer und Ryan gar nicht sein. Sie: sexy, spontan, selbstsicher und leidenschaftlich - Er: unsicher, zurückhaltend, ehrgeizig und vernunftbetont. Und dennoch werden die beiden auf dem College zu unzertrennlichen Freunden. Sie gehen zusammen aus, reden über alles und trösten sich gegenseitig, wenn sich ihr aktueller Traummann oder ihre jüngste Traumfrau mal wieder als Megaflop entpuppt haben. Und dann merken Jennifer und Ryan, dass sie eigentlich wie geschaffen für einander sind ...



    Filmstab

    Regie Robert Iscove
    Drehbuch Andrew Lowery, Andrew Miller
    Kamera Ralf Bode
    Schnitt Casey Rohrs
    Musik Stuart Copelund
    Produktion Jay Cohen, Lee Gottsegen, Murray Schisgal für Punch 21

    Darsteller

    Ryan Freddie Prinze jr.
    Jennifer Claire Forlani
    Hunter Jason Biggs
    Megan Heather Donahue
    Amy Amanda Detmer
    Betty Alyson Hannigan
    Katie Monica Arnold
    King David Smigelski
    Knight Blake Shields
    Michael Sean Maysonet

    Kritiken

    Dirk Jasper: Eine bezaubernde romantische Komödie um wahre Liebe und schnelle Liebschaften, inszeniert von Erfolgsregisseur Robert Iscove ("Eine wie keine"). Neben den Hauptdarstellern Freddie Prinze Jr. ("Eine wie keine") und Claire Forlani ("Rendezvous mit Joe Black") glänzen Shooting-Stars wie Jason Biggs ("American Pie") und Heather Donahue ("The Blair Witch Project").

    Bärbel Pfannerer (TV Movie) 2000-21: Nach "Eine wie keine" präsentiert uns Robert Iscove eine laue Teenie-Variante der Kultkomödie "Harry und Sally". Schöne junge Menschen wälzen ausufernd und zäh die alten Geschlechterprobleme. Wer Knistern und Funkensprühen erwartet, wird enttäuscht das Kino verlassen.

    Cinema 2000-10: Nach "Eine wie keine" verwandelt sich nun Prinze jr. vom hässlichen Entlein in einen Schwan.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Boys & Girls
    Jahr/Land 2000 / USA
    Genre Liebeskomödie
    Film-Verleih Kinowelt GmbH
    FSK ab 6 Jahre
    Laufzeit 94 Minuten
    Kinostart 05. Oktober 2000