Borsalino

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Jacques Deray
    Drehbuch Jean-Claude Carrière, Claude Sautet, Jacques Deray, Jean Cau
    Kamera Jean Jacques Tarbes
    Musik Claude Bolling
    Produktion Adel/Marianne/Mars

    Darsteller

    Siffredi Alain Delon
    Capella Jean-Paul Belmondo
    Michel Bouquet
    Catherine Rouvel
    Françoise Christophe

    Kritiken

    Lexikon des internationalen Films: Aufwendiger Star- und Gangsterfilm, der mit reißerischer Perfektion seine Eulenspiegeleien und seine tänzerische Eleganz in ironischen Brechungen mit einer brutalen Dramatik verknüpft.

    Der Spiegel: Jacques Derays pastellfarbene Marseillaise ist nicht nur ein Gangster-Drama mit komischem Anhauch, sondern vor allem ein üppiger Rückblick auf Moden und Posen der Vorkriegszeit.

    Kölner Stadt-Anzeiger: Ein stilvoller Gangsterfilm, ganz orientiert an den US-Vorbildern der 30er Jahre.


    Wertungen

    5 Sterne
    1 Bewertungen
    Jahr/Land 1969 / Frankreich, Italien
    Genre Gangsterfilm
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 126 Minuten
    Kinostart 11. September 1970