Bob Roberts

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Tim Robbins
    Drehbuch Tim Robbins
    Kamera Jean Lépine
    Schnitt Lisa Churgin
    Musik David Robbins, Tim Robbins
    Produktion Forrest Murray für PolyGram

    Darsteller

    Bob Roberts Tim Robbins
    Bugs Raplin Giancarlo Esposito
    Chet MacGregor Ray Wise
    Terry Manchester Brian Murray
    Senator Brickley Paiste Gore Vidal
    Delores Perrigrew Rebecca Jenkins
    John Ottavino
    Alan Rickman
    Harry J. Lennix
    James Spader
    Susan Sarandon
    John Cusack
    Peter Gallagher
    Fred Ward
    Fisher Stevens

    Kritiken

    Lexikon des Internationalen Films: Zugleich ein nachdenkenswertes Lehrstück über den Mißbrauch von Sprache und moderner Kommunikationstechnik als Mittel der politischen Einflußnahme.

    tip: Eine furiose Satire über den Wahlkampf eines faschistoiden Yuppies. Robbins ... hat einen der besten und wichtigsten Filme der USA seit langem gemacht.

    Kölner Stadt-Anzeiger: Eine scharfsinnige Satire. Sie entlarvt die schmutzigen Praktiken des amerikanischen Wahlkampfs und rechnet mit den neuen "rechten" Werten des konservativen Amerikas ab.