Bank Job

    Aus Film-Lexikon.de

    12985 poster.jpg

    Autoverkäufer Terry hat immer die Finger von den großen Sachen gelassen. Bis die bildschöne Martine, eine Freundin aus Jugendtagen, unvermittelt bei ihm auftaucht und ein verlockendes Angebot unterbreitet: Den todsicheren Bruch in der Lloyds Bank in der Londoner Baker Street. In ihren Schließfächern sollen sich Geld und Juwelen im Wert von mehreren Millionen befinden. Terry beißt an. Er weiß ja nicht, dass er nicht nur auf Moneten, sondern auch eine Reihe schmutziger Geheimnisse stoßen wird. Die Londoner Unterwelt, einige Gentlemen der feinen Gesellschaft und sogar das Königshaus haben großes Interesse daran, dass sie nicht an die Öffentlichkeit geraten. Damit ist die Jagd auf Terry und seine Jungs eröffnet ...




    Filmstab

    Regie Roger Donaldson
    Drehbuch Dick Clement, Ian La Frenais
    Kamera Michael Coulter
    Schnitt John Gilbert
    Musik J. Peter Robinson
    Produktion Charles Roven, Steven Chasman

    Darsteller

    Terry Leathr Jason Statham
    Martine Love Saffron Burrows
    Kevin Swain Stephen Campbell Moore
    Dave Shilling Daniel Mays
    Guy Singer James Faulkner
    Bambas Alki David
    Eddie Burton Michael Jibson
    ingrid Burton Georgia Taylor

    Kritiken

    kino-zeit.de: Ergänzt durch fein gezeichnete Figuren und ein gut funktionierendes Ensemble ist "Bank Job / The Bank Job" ein Gangsterfilm der beinahe altmodischen Art, bei dem die Ganoven keine smarten Supertypen sind, sondern einfach nur ganz normale Jungs von nebenan, die trotzdem oder genau deswegen all unsere Sympathien haben. Schön, dass es so etwas noch gibt.