Bad Boys - Harte Jungs

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Michael Bay
    Drehbuch Michael Barrie, Jim Mulholland, Doug Richardson
    Kamera Howard Atherton
    Schnitt Christian Wagner
    Musik Marc Mancina
    Produktion Don Simpson, Jerry Bruckheimer

    Darsteller

    Marcus Burnett Martin Lawrence
    Fouchet Tchéky Karyo
    Mike Lowrey Will Smith
    Julie Mott Téa Leoni
    Theresa Burnett Theresa Randle
    Alison Sinclair Marg Helgenberger
    Detektiv Sanchez Nestor Serrano
    Detectiv Ruiz Julio Oscar Mechoso
    Rezeptionist Chet Saverio Guerra
    Captain Howard Joe Pantoliano
    Francine Anna Levine

    Kritiken

    Dirk Jasper: Halsbrecherisches Tempo, schlagfertiger Witz, aufwändige Stunts, furioses Finale - den Fuß immer auf dem Gaspedal ... und hoch explosiv!

    Kölner Stadt-Anzeiger 3. Juni 1995: Michael Bay zeichnete früher für Werbefilme verantwortlich, doch er hat nicht begriffen, daß man in Kinofilmen nicht 120 Minuten lang schicke Nahaufnahmen aneinandermontieren kann. Erstens, weil das schneller ermüdet als deutsche Filme; und zweitens, weil es keinen großen Spaß macht, in Action-Szenen nicht zu wissen, wer wann warum wohin schießt. Dabei hatte Bay mit Tcheky Karyo zumindest die Möglichkeit, einen großartigen Bösewicht zu schaffen. Schlimm ist, was er mit dem Franzosen angestellt hat. Noch schlimmer ist freilich, daß der Film ein Publikum gefunden hat.

    Frankfurter Neue Presse: "Bad Boys" wird nicht nur schwach motiviert, sondern produziert auch weitgehend alberne, vorhersehbare Gags. "Harte Jungs" ist so laut, glatt und affirmativ wie fast alle von dem Erfolgs-Team Bruckheimer/Simpson produzierten Werke.