Bérénice Marlohe

    Aus Film-Lexikon.de

    französische Schauspielerin und Model; * 19. Mai 1979 in Paris

    Marlohe wurde in Paris geboren. Ihr Vater, ein Arzt, hat chinesische und kambodschanische Wurzeln, während ihre Mutter, eine Lehrerin, Französin ist. Marlohe wollte ursprünglich Pianistin werden.

    Marlohe begann ihre Schauspielkarriere 2007 in französischen Fernsehproduktionen. Sie spielte unter anderem in dem Film La discordance und in zwei Folgen der Serie R. I. S. – Die Sprache der Toten. 2012 war sie neben Sophie Marceau in der Komödie Und nebenbei das große Glück zu sehen; ihr Name wurde allerdings nicht im Abspann erwähnt.

    Internationale Aufmerksamkeit wurde ihr zuteil, nachdem am 3. November 2011 bekannt gegeben wurde, dass sie neben Daniel Craig als eine der weiblichen Rollen im 23. James-Bond-Film Skyfall besetzt wurde. Der Film war ein internationaler Kinoerfolg und verhalf Marlohe zum Durchbruch. Quelle: wikipedia


    Filmografie - Darsteller