Aus der Mitte entspringt ein Fluß

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Robert Redford
    Drehbuch Richard Friedenberg
    Vorlage Roman von Norman MacLean
    Kamera Philippe Rousselot
    Schnitt Lynzee Klingman, Robert Estrin
    Musik Mark Isham
    Produktion Robert Redford, Patrick Markey für Allied Filmmakers

    Darsteller

    Paul McLean Brad Pitt
    Norman McLean Craig Sheffer
    Reverend McLean Tom Skerritt
    Mrs. MacLean Brenda Blethyn
    Jessie Burns Emily Lloyd
    Mrs. Burns Edie McClurg
    Neal Burns Stephen Shellen
    Vann Gravance
    Nicole Burdette
    Susan Taylor

    Kritiken

    Fischer Film Almanach: Introspektiv wie lange kein Hollywood-Film mehr und mit Mark Ishams Musik in kongenial entsprechender Einfachheit orchestriert. Ein Plädoyer für eine natürliche Ordnung und eine Abkehr von materieller Raffgier. Ein schöner Gegenentwurf zur inhaltsleeren Konsumware Hollywoods.

    Lexikon des internationalen Films: Ein behutsam und ohne Effekthascherei inszinierter Film, der in seiner verinnerlichen Erzählweise den Geist der autobiografischen Vorlage genau trifft. Eine wohltuende Abkehr vom Gros der Hollywood-Produktionen.

    tip: Redford adaptiert die bukolische Elegie, das lakonische Pathos und die christliche Symbolik der Vorlage fast ehrfürchtig. Ein Bild vom anderen, besseren, vergessenen Amerika.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    Oscar.jpg 1992 Beste Kamera Philippe Rousselot
    nom 1992 Bestes adaptiertes Drehbuch Richard Friedenberg
    nom 1992 Beste Filmmusik Mark Isham