Aufgelegt!

    Aus Film-Lexikon.de

    Als sie klein waren, waren sie die besten Freundinnen. Aber dann wurden sie erwachsen ... Doch sie halten immer noch zusammen, auch wenn sie so verschieden sind wie Tag und Nacht ... Die drei Schwestern Eve, Georgia und Maddy sind so weit voneinander entferent, wie man es nur sein kann. Und doch so nah, wie es nur möglich ist. Denn eines haben sie gemeinsam: Sie telefonieren für ihr Leben gern ... Wäre da nur nicht ihr ebenso lebenslustiger wie sterbenskranker Vater, der das Damen-Trio ganz schön auf Trab hält ...



    Filmstab

    Regie Diane Keaton
    Drehbuch Delia Ephron, Nora Ephron
    Vorlage Roman "Aufgelegt" von Delia Ephron
    Kamera Howard Atherton
    Schnitt Julie Monroe
    Musik David Hirschfelder
    Produktion Laurence Mark, Nora Ephron

    Darsteller

    Eve Meg Ryan
    Georgia Diane Keaton
    Maddy Lisa Kudrow
    Dad, Lou Walter Matthau
    Joe Adam Arkin
    Jesse Jesse James
    Pat Cloris Leachman
    Kim Tracee Ellis Ross
    Angie Maree Cheatham
    6 Jahre alte Eve Paige Wolfe
    Omar Kunundar Duke Mooseklan
    Ogmed Kunundar Ann Bortolotti
    Dr. Kelly Myndy Crist

    Kritiken

    TV Movie 2000-11: Aus der Feder der Schwestern Ephron stammte auch "E-mail für Dich", und ähnlich ist auch ihr neuer Film gestrickt: Herzschmerz und Humor werden zu einem zuckersüßen Etwas verquickt - das in diesem Fall jedoch nur schwer verdaulich ist: Die endlos langen, fürchterlich nichtssagenden Gespräche am Telefon nerven ebenso wie Meg Ryans aufgesetzte Niedlichkeit und das unerträglich glückliche Ende.

    film-dienst 2000-10: Misslungene Melange aus Komödie und Melodram, die das Thema der menschlichen Endlichkeit an sentimentale Effekte und eine schwerfällige Dramaturgie verrät.

    Cinema 2000-05: Meg Ryan, Diane Keaton, Lisa Kudrow und Walter Matthau sind die Stars - doch heimlicher Hauptdarsteller dieses enervierenden Lustspiels ist das Telefon.