Auf der Jagd nach dem Nierenstein / Die phantastische Reise des kleinen Simon

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Vibeke Idsöe
    Drehbuch Vibeke Idsöe
    Kamera Kjell Vassdal
    Schnitt Hakon Overas
    Musik Ragnar Bjerkreim
    Produktion John M. Jacobsen für Filmkameratene AS, AB Svensk Filmindustri, Norsk Film AS, NRK Drama

    Darsteller

    Simon Torbjörn T. Jensen
    Alveola Jenny Skavlan
    Karta Benjamin Helstad
    Großvater Terje Strömdah
    Großmutter Caecilie Norby
    Frau Galle Kjersti Holmen
    Herr Galle jr. Lage Fosheim
    Sekret-Agent Morten M. Faldaas
    Stimmbandchef Sigve Böe
    Herr A. Pendix Björn Jenseg
    Fröhlicher Tränentankdisponent Harald Ria
    Trauriger Tränentankdisponent Gard Eidsvold

    Kritiken

    Dirk Jasper: "Auf der Jagd nach dem Nierenstein" ist Vibeke Idsöes äußerst beeindruckendes Regiedebüt. Mit überesprudelnder Phantasie, mit Humor und liebevoller Ausstattung sowie technisch brillanter Umsetzung und herausragenden visuellen Effekten ist ein einzigartiger Film für die ganze Familie entstanden.

    film-dienst 11/1997: An Puppen- und Kindertheater orientierte märchenhafte Abenteuerreise, die vergnüglich und lehrreich zugleich abstrakte Körpervorgänge und seelische Gemütslagen in fantasievolle Bilder umsetzt. Die liebevolle Inszenierung eröffnet der kindlichen Fantasie weite Räume und vermag durch ihren optischen Einfallsreichtum auch Erwachsene mühelos zu fesseln.

    TV Hören und Sehen 22/1997: Keine neue Idee, aber so originell inszeniert, daß selbst junge Kinofans diesen Crash-Kurs in Anatomie gerne absolvieren.