Auf der Flucht

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Andrew Davis
    Drehbuch Jeb Stuart, David Twohy
    Vorlage Charaktere von Roy Huggins, Story von David Twohy
    Kamera Michael Chapman
    Schnitt Dennis Virkler, David Finfer, Dean Goodhill, Don Brochu, Richard Nord, Dov Hoenig
    Musik James Newton Howard
    Produktion Arnold Kopelson für Warner Bros

    Darsteller

    Dr. Richard Kimble Harrison Ford
    Deputy US Marshal Samuel Gerard Tommy Lee Jones
    Helen Kimble Sela Ward
    Dr. Ann Eastman Julianne Moore
    Cosmo Renfro Joe Pantoliano
    Sykes, "Der einarmige Mann" Andreas Katsulas
    Dr. Charles Nichols Jeroen Krabbé
    Biggs Daniel Roebuck
    Poole L. Scott Caldwell
    Newman Tom Wood
    Detective Kelly Ron Dean
    Sheriff Rawlins Nick Searcy

    Kritiken

    Süddeutsche Zeitung 25.09.1993: Der Film ist ein zwei Stunden langer 'Armlehnen-Kraller', Hochspannungs-Amüsement der Oscar-Klasse. Er ist brillant photographiert, geschnitten und dialogisiert, eben virtuoses Entertainment.

    Fischer Film Almanach 1994: Man kann sich zwei Stunden lang von der Spannung mitreißen lassen, doch all die glatte Perfektion weckt die Nostalgie nach etwas weniger Effizienz und einer Qualität, die sich nicht in Dollars bemißt.

    Bild: Adrenalin-Thriller in allerbester Hitchcock-Manier. Höchstwertung.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    Oscar.jpg 1993 Bester Nebendarsteller Tommy Lee Jones
    nom 1993 Bester Film Arnold Kopelson
    nom 1993 Bester Ton Michael Herbick, Donald O. Mitchell, Frank A. Montano, Scott D. Smith
    nom 1993 Beste Kamera Michael Chapman
    nom 1993 Beste Filmmusik James Newton Howard
    nom 1993 Bester Schnitt Don Brochu, David Finfer, Dean Goodhill, Dov Hoenig, Richard Nord, Dennis Virkler
    nom 1993 Bester Tonschitt John Leveque, Bruce Stambler