Asterix, der Gallier

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie René Goscinny, Albert Uderzo
    Drehbuch Rene Goscinny, Albert Uderzo
    Vorlage Comic "Asterix der Gallier" von Rene Goscinny, Albert Uderzo
    Kamera Georges Lapeyronnie, Étienne Schurman, François Léonard
    Schnitt Francois Ceppi, Jacques Marchal, Laszlo Molnar
    Musik Gérard Calvi
    Produktion Les Productions Dargaud / Edifilm • Drehbuch: Willy Lateste, Jos Marissen, Laszlo Molnar

    Darsteller

    Asterix Frank Zander
    Obelix Günter Pfitzmann

    Kritiken

    Lexikon des internationalen Films: Der erste Asterix-Film enttäuschte in der deutschen Fassung durch seinen Mangel an Dialogwitz. Die Wiederaufführung dreizehn Jahre später erfolgte in einer merklich besseren Neusynchronisation.