Arthur & Claire

    Aus Film-Lexikon.de

    14682 plakat.jpg

    Ein Mann, eine Frau und eine Nacht, in der es um alles oder nichts geht. In einem Hotel in Amsterdam begegnen sich zwei Menschen, von denen jeder für sich bereits mit dem Leben abgeschlossen hatte. Doch dann vereitelt Arthur (Josef Hader), der nur ein letztes stilvolles und vor allem einsames Dinner im Sinn hatte, durch Zufall den Plan der jungen Claire (Hannah Hoekstra).

    Aus den beiden Lebensmüden wird eine unerwartete Schicksalsgemeinschaft, die gemeinsam in die Amsterdamer Nacht aufbricht und zwischen Grachten, Coffee Shops, bestem Whiskey und vorsichtiger neuer Freundschaft beginnt, die Pläne des Anderen gehörig zu durchkreuzen. In klugen, witzigen Dialogen kreisen Arthur und Claire um die Dinge, die das Leben wirklich ausmachen und beschließen, sich diesem Leben zu stellen und es bis zum letzten Augenblick auszukosten.





    Filmstab

    Regie Miguel Alexandre
    Drehbuch Miguel Alexandre, Josef Hader
    Kamera Katharina Diessner
    Schnitt Marcel Peragine
    Produktion Gerald Podgornig, Thomas Hroch, Arnold Heslenfeld

    Darsteller

    Arthur Josef Hader
    Claire Hannah Hoekstra
    Dr. Sebastian Hofer Rainer Bock
    Maitre Florence Kasumba

    Kritiken

    www.wessels-filmkritik.com Antje Wessels: Woody Allen made in Austria: In „Arthur & Claire“ sinnieren sich Josef Hader und Hannah Hoekstra an ihrem letzten Abend unter Lebenden gemeinsam durch das pulsierende Nachtleben Amsterdams und kommen zu einigen lustigen, vielen traurigen, vor allem aber wahren Erkenntnissen.

    www.film-rezensionen.de Nicole Sagener: Josef Hader und Hannah Hoekstra spielen in der bittersüßen Tragikomödie überzeugend und bewegend zwei Lebensmüde, die gemeinsam den Geschmack am Leben wiederfinden. Liebevoll und durchdacht inszeniert, ist „Arthur & Claire“ ein unterhaltsamer, wenn auch bisweilen etwas vorhersagbarer Genuss.

    www.filmstarts.de Manuel Berger: Josef Hader und Hannah Hoekstra begeistern in den Hauptrollen eines in die Grachtenlandschaft Amsterdams verlegten Kammerspiels mit genau richtig dosiertem Trockenhumor. „Arthur & Claire“ ist eine feinfühlig inszenierte, intelligente und scharfzüngige Tragikomödie.