Arktos - Mike Horns Umrundung der Arktis

    Aus Film-Lexikon.de

    Die größte Herausforderung, die der Forscher Mike Horn je unternommen hat: Die Umrundung des Polarkreises – 26.451 km in 808 Tagen, allein und unmotorisiert. Nach dem Motto "Lieber versuche ich es und scheitere, als es gar nicht versucht zu haben" setzte sich Mike Horn Temperaturen von -70 ° C bis +15 ° C aus.

    Bei dieser Reise legte Mike Horn mit einem Segelboot, einem Kajak, einem Fahrrad, Skiern und einem Drachen über 20.000 km durch Eis und Schnee zurück: Von Norwegen nach Grönland, Kanada, Alaska, Russland und zurück nach Norwegen.



    Filmstab

    Regie Raphaël Blanc
    Kamera Raphaël Blanc, Mike Horn, Jean-Philippe Pathey, Stéphane Brasey
    Schnitt Charles D. Fischer
    Musik Phil Collins, Paul Sutin, Gareth Cousins
    Produktion Raphaël Blanc für Artémis Fils Production / Arktos Expedition

    Kritiken

    Dirk Jasper: Arktos - Mike Horns Umrundung der Arktis ist die unglaubliche Dokumentation einer Reise, die weit über zwei Jahre dauerte.