Antonias Welt

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Marleen Gorris
    Drehbuch Marleen Gorris
    Kamera Willy Stassen
    Schnitt Michiel Reichwein, Wim Louwrier
    Musik Ilona Sekacz
    Produktion Hans de Weers

    Darsteller

    Antonia Willeke van Ammelrooy
    Danielle, Antonias Tochter Els Dottermans
    Allegonde, Antonias Mutter Dora van der Groen
    Therese, Danielles Tochter Veerle van Overloop
    Therese mit 13 Jahren Esther Vriesendorp
    Therese mit 6 Jahren Carolien Spoor
    Sarah, Thereses Tochter Thyrza Ravesteijn
    Krummfinger Mil Seghers
    Bauer Bas Jan Decleir
    Lara, die Lehrerin Elsie De Brauw

    Kritiken

    TV Spielfilm: Die Geschichte einer Familie als teils makabre, teils melancholisches Epos. Absolut sehenswert.

    Cinema 09/1996: Ein Hoffnungsschimmer des europäischen Kinos: originell & poetisch.

    film-dienst 18/1996: Kraftvolle, vitale Familiensage über vier Generationen, die Geschichte einer unabhängigen Frauendynastie, mythische Utopie und provozierendes Gegenbild in einem, durch dessen märchenhaft-erzählerischen Charakter wichtige Grundanliegen der Emanzipationsbewegung anschaulich ins Gedächtnis gerufen werden.