Antichrist

    Aus Film-Lexikon.de

    Ein traumatisiertes Ehepaar zieht sich in eine verlassene Waldhütte zurück, die beide "Eden" genannt haben. Dort wollen sie ihre schwere Depression überwinden und wieder zueinander finden. Als die Frau seltsame Dinge wahrnimmt und immer mehr zum Opfer ihrer Angstzustände wird, ist der Mann zunächst davon überzeugt, dass diese mehrkwürdigen Wahrnehmungen Auswirkungen der Antidepressiva sein müssen. Es stellt sich jedoch heraus, dass dies nicht der Fall ist, denn die Bedrohung ist echt: Als das Paar verstanden hat, dass es vom Teufel selbst bedroht wird, ist es bereits zu spät.



    Filmstab

    Regie Lars von Trier
    Drehbuch Lars von Trier
    Kamera Anthony Dod Mantle
    Schnitt Åsa Mossberg, Anders Refn
    Produktion Meta Louise Foldager

    Darsteller

    Der Mann Willem Dafoe
    Die Frau Charlotte Gainsbourg