Anouk Aimée

    Aus Film-Lexikon.de

    französische Schauspielerin; * 27. April 1932 in Paris

    eigentlich: Françoise Sorya Dreyfus;

    als Tochter eines Schauspielerpaares in Paris geboren und in Frankreich und England aufgewachsen. Bereits 1942 erhielt sie in Paris bei René Simon Schauspielunterricht. Ihr Filmdebüt gab sie in "La maison sous la mer" (1946, Regie: Henry Calef). Zu ihren Filmen zählen unter anderem: "La Dolce Vita" (1960, Regie: Federico Fellini), "Ein Mann und eine Frau" (1966, Regie: Claude Lelouche). 1995 spielte sie in "Prêt-à-Porter" unter der Regie von Robert Altman. Sie gewann in Cannes die Goldene Palme und den Preis für die beste schauspielerische Leistung und wurde 2003 mit dem César für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.


    Filmografie - Darsteller


    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Film
    nom 1966 Best Actress --