Andrew L. Stone

    Aus Film-Lexikon.de

    US-amerikanischer Filmregisseur; * 16. Juli 1902 in Oakland, Kalifornien; † 09. Juni 1999 in Los Angeles, Kalifornien

    Andrew L. Stones Karriere beim Film begann mit Tätigkeiten im Labor und in der Requisite. Nach einem ersten Regieauftrag im Jahr 1927 folgten Jahre der Tätigkeit im Produktionsbereich, ehe er ab 1937 regelmäßig wieder als Regisseur arbeitete. Mehrfach inszenierte Stone Musiker-Biographien, zu seinem Werk zählen aber auch Thriller und Katastrophenfilme wie Höllenfahrt. Stone realisierte die meisten seiner Filme mit einer von ihm gegründeten Produktionsgesellschaft.

    Für sein Drehbuch zu Mord in den Wolken war Stone 1957 für den Oscar nominiert. Quelle: wikipedia


    Filmografie - Regisseur


    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Film
    nom 1956 Bestes Originaldrehbuch --