La La Land

    Aus Film-Lexikon.de

    14446 plakat.jpg

    Die leidenschaftliche Schauspielerin Mia (Emma Stone) und der charismatische Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) suchen das große Glück in Los Angeles. Sie halten sich mit Nebenjobs über Wasser und nachdem sich ihre Wege zufällig kreuzen, verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander.

    Gemeinsam schmieden sie Pläne für ihre Zukunft auf der Bühne und genießen den Zauber der jungen Liebe in „La La Land“ – der Stadt der Träume. Doch schon bald müssen Mia und Sebastian einsehen, dass sie Opfer bringen müssen um ihren Träumen näher zu kommen. Kann ihre Beziehung diesem Druck standhalten?




    Filmstab

    Regie Damien Chazelle
    Drehbuch Damien Chazelle
    Kamera Linus Sandgren
    Schnitt Tom Cross
    Musik Justin Hurwitz
    Produktion Fred Berger, Jordan Horowitz, Gary Gilbert, Marc Platt

    Darsteller

    Sebastian Ryan Gosling
    Mia Emma Stone
    Keith John Legend
    Greg Finn Wittrock
    Bill J. K. Simmons
    Laura Rosemarie DeWitt
    Lisa Callie Hernandez
    Caitlin Sonoya Mizuno

    Kritiken

    www.filmstarts.de Peter Beddies: Das klassische Hollywood-Musical ist zurück – und wie! Damien Chazelle hat mit „La La Land“ einen Instant-Klassiker rausgehauen, der Emma Stone und Ryan Gosling als das aktuelle Traumfabrik-Traumpaar schlechthin etabliert und auch bei der kommenden Oscarverleihung ein ganz gehöriges Wörtchen mitreden wird.

    www.blogbusters.ch Jeannette Wölfli: Ein quietschbuntes Vergnügen, nach dem man beschwingten Schrittes und mit mindestens einem Ohrwurm das Kino verlässt. Sogar Musical-Muffel können sich der atemberaubenden Bilder und der Leidenschaft kaum verwehren; und es wird der Oscarjury wohl kaum anders ergehen.

    www.cinetastic.de Ronny Dombromski: Damien Chazelles „La La Land“ ist zweifelsohne eines der besten Musicals der letzten Jahrzehnte. Eine wunderschöne Liebesgeschichte trifft auf traumhafte Songs, was braucht man für einen gelungenen Abend zu zweit mehr?

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    Oscar.jpg 2016 Beste Hauptdarstellerin Emma Stone
    Oscar.jpg 2016 Beste Regie Damien Chazelle
    Oscar.jpg 2016 Bester Song City of Stars (Musik: Justin Hurwitz, Text: Benj Pasek und Justin Paul)
    Oscar.jpg 2016 Beste Kamera Linus Sandgren
    Oscar.jpg 2016 Bestes Szenenbild David Wasco, Sandy Reynolds-Wasco
    Oscar.jpg 2016 Beste Filmmusik Justin Hurwitz
    nom 2016 Bester Film Fred Berger, Jordan Horowitz, Marc Platt
    nom 2016 Bester Hauptdarsteller Ryan Gosling
    nom 2016 Bestes Originaldrehbuch Damien Chazelle
    nom 2016 Bester Ton Andy Nelson, Ai-Ling Lee und Steve A. Morrow
    nom 2016 Bester Schnitt Tom Cross
    nom 2016 Bester Tonschitt Ai-Ling Lee und Mildred Iatrou Morgan
    nom 2016 Bestes Kostümdesign Mary Zophres