Das Lied von Bernadette

    Aus Film-Lexikon.de

    1437 Poster.jpg

    Frankreich in der Mitte des 19. Jahrhunderts. In dem unscheinbaren Pyrenäenstädtchen Lourdes geschieht etwas Unglaubliches: Das fromme Bauernmädchen Bernadette Soubirous findet eine wundertätige Quelle. Das Wasser dieser Quelle besitzt heilende Kräfte, es macht Blinde sehend und errettet selbst Sterbende vor dem sicheren Tod. Die Botschaft von dem Wunder von Lourdes verbreitet sich in Windeseile über das ganze Land! Zu Tausenden pilgern die Menschen an diesen heiligen Ort, um das Wunder selbst zu erleben.



    Filmstab

    Regie Henry King
    Drehbuch George Seaton
    Vorlage Novelle von Franz Werfel
    Produktion William Perlberg für 20th Century Fox

    Darsteller

    Bernadette Soubirous Jennifer Jones
    William Eythe
    Charles Bickford
    Vincent Price
    Lee J. Cobb
    Gladys Cooper

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    Oscar.jpg 1943 Beste Hauptdarstellerin Jennifer Jones
    Oscar.jpg 1943 Beste Kamera Arthur Miller
    Oscar.jpg 1943 Bestes Szenenbild James Basevi, William Darling, Thomas Little
    Oscar.jpg 1943 Beste Filmmusik Alfred Newman
    nom 1943 Bester Film
    nom 1943 Beste Regie Henry King
    nom 1943 Beste Nebendarstellerin Gladys Cooper
    nom 1943 Beste Nebendarstellerin Anne Revere
    nom 1943 Bester Nebendarsteller Charles Bickford
    nom 1943 Bestes adaptiertes Drehbuch George Seaton
    nom 1943 Bester Ton E.H. Hansen
    nom 1943 Bester Schnitt Barbara McLean