Amore!

    Aus Film-Lexikon.de

    An seinem 40. Geburtstag überkommt den Multi-Millionär Saul Schwartz die große Krise. Was hat er denn schon erreicht im Leben? Ein Vermögen angehäuft - das war's dann! Seine Ehefrau Cheryl, deren Hobby Schönheitspflege und Geldverschwendung ist, langweilt ihn maßlos. Sein einziges Vergnügen sind die TV-Filme mit seinem Lieblingsschauspieler Rudolfo "Rudy" Carbonera. Eines Tages, als Saul bei seinem Therapeuten Albert Landon sitzt, faßt er einen Entschluß: Er will nach Hollywood gehen und Schauspieler werden - wie sein Idol 'Rudy'.

    Saul läßt sich von Cheryl scheiden, übergibt die Geschäfte seinem besten Freund Joey und fährt los in Richtung Westen. Auf dem Weg nach Hollywood freundet er sich mit Louise Armstrong an, die als Sängerin Karriere machen möchte. Durch sie gerät er an den Agenten George Levine, der ihm unmißverständlich klarmacht: Ein Mann namens Saul Schwartz wird niemals ein Sex-Symbol im Film! Doch Saul läßt sich nicht unterkriegen. Er verändert sein Aussehen und ändert seinen Namen. Nun ist er der gutaussehende Salvatore Guiliano III, der Enkel des 'Sizilianers', dem alle Frauen nachlaufen.

    Schon bald bekommt er ein Filmangebot und lernt die Drehbuchautorin Taylor Christopher kennen. Die beiden verlieben sich ineinander - bis Taylor seinen wahren Namen erfährt. Sie ist enttäuscht und vermutet, daß er ihr als Salvatore nur die große Liebhaber-Nummer vorgespielt hat ...

    © Fred König



    Filmstab

    Regie Lorenzo Doumani
    Drehbuch Lorenzo Doumani
    Kamera Thomas Del Ruth
    Musik Harry Manfredini

    Darsteller

    Saul Schwartz Jack Scalia
    Taylor Christopher Kathy Ireland
    George Levine Elliott Gould
    Cheryl Betsy Russell
    Rudolfo 'Rudy' Carbonera George Hamilton
    Dr. Albert Landon James Doohan
    Joey DeToro Joey DePinto
    Louise 'Louie' Armstrong Brenda Epperson

    Kritiken

    Dirk Jasper: Die amüsante und aufwendig gedrehte Komödie "Amore!" wurde von einem hervorragenden Team realisiert.