Amistad

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Steven Spielberg
    Drehbuch David Franzoni
    Kamera Janusz Kaminski
    Schnitt Michael Kahn
    Musik John Williams
    Produktion Steven Spielberg, Debbie Allen, Colin Wilson für Dreamworks Pictures

    Darsteller

    Theodore Joadson Morgan Freeman
    Martin van Buren Nigel Hawthorne
    John Quincy Adams Anthony Hopkins
    Cinque Djimon Hounsou
    Roger Baldwin Matthew McConaughey
    Staatssekretär Forsyth David Paymer
    Holabird Pete Postlethwaite
    Lewis Tappan Stellan Skarsgård
    Yamba Razaaq Adoti
    Fala Abu Bakaar Fofanah
    Königin Isabella Anna Paquin
    Calderon Tomas Milian
    Ensign Covey Chiwetel Ejiofor
    Buakei Derrick N. Ashong
    Ruiz Geno Silva

    Kritiken

    film-dienst 04/1998: Steven Spielberg hat das Geschehen getreu den historischen Fakten als filmische Rekreation der Prozesse und der Ereignisse auf den Sklavenschiffen inszeniert. Trotz einiger effektbetonter Szenen ein bemerkenswert an der humanitären Grundidee orientierter Film von dramatischer Kraft und überzeugender Darstellung. - Sehenswert ab 16.

    TV Spielfilm 05/1998: Elegant gefilmtes Plädoyer für die Menschenwürde - von Hollywoods personifiziertem Gewissen.

    TV Movie 05/1998: Passend zum finsteren Thema drehte Steven Spielberg sein moralisch hochkorrektes Drama in düsteren Farben. Wie immer nutzt er dabei alle denkbaren dramaturgischen Mittel - bis an die Grenze zum tränenreichen Pathos. Aber mit genau diesem Gefühls-Mainstream brachte Spielberg ja auch "Die Farbe Lila" und "Schindlers Liste" Leuten nahe, die sich sonst wenig für historische "Roots" interessieren. Und das ist bei aller Melodramatik ein echtes Verdienst.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 1997 Bester Nebendarsteller Anthony Hopkins
    nom 1997 Beste Kamera Janusz Kaminski
    nom 1997 Beste Filmmusik John Williams
    nom 1997 Bestes Kostümdesign Ruth E. Carter