Am Morgen danach

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Gabriele Zerhau
    Drehbuch Gabriele Zerhau
    Vorlage Motive des Romans "Magnus" von Jürgen König

    Darsteller

    Quirin Peter Strauss
    Magnus Jürgen Vogel
    Katharina Julia Stemberger
    Dobler August Schmölzer

    Kritiken

    Dirk Jasper: "Am Morgen danach" ist ein Melodram, das die seelischen Konflikte eines behinderten Menschen, die Verstrickungen der Liebe, die Doppelmoral eines Machtmenschen, die Nöte und Ängste der Bauern und die naturzerstörenden Auswirkungen eines hemmungslosen Tourismus auf eindrucksvolle Weise darstellt. Ein kritischer Heimatfilm, der für ein breites Publikum geeignet ist.